Literaturtipp

Schlaf schön, Hamburg

Bilderreise mit Möwe Mona

Gelesen von gejo

Nach einem langen Flug weg von der kalten Nordsee hält Möwe Mona Ausschau nach einem wärmeren Unterschlupf. So begibt sie sich mit ihrem Nachwuchs auf die Reise nach Hamburg. Es ist schon spät, als Mona abends die große Stadt erreicht. Und sie ist so müde, doch überall ist es hell, laut & schmutzig. Ihr Streifzug führt sie erst zum Michel, zu einem Schiff, dann weiter zum Fischmarkt. Von da aus bis zum Planetarium im Stadtpark und wieder zurück zum Hafen. Doch immer, wenn sie sich in Ruhe wähnt, wird sie durch Glockengeläut, Feuerwerk auf dem Dom oder ein zu wild schaukelndes Schiff aufgeschreckt. Schlussendlich landen beide wohlbehalten am Elbstrand, wo sie beide einschlafen können. Aber sonst wäre es ja auch keine Gute-Nacht-Geschichte um kleine Kinder ab 3 Jahren sicher in den Schlaf zu begleiten.
Besonders haften bleiben die bunten Zeichnungen, die liebevoll miteinander arrangiert sind. Text und Illustration stammen von Karin Lindeskov. Sie stammt aus Kopenhagen und arbeitet seit über 10 Jahren als freiberufliche Illustratorin und Grafikdesignerin in Hamburg. Sie entwirft u. a. selbstgefertigte Designs für Tragetaschen, Illustrationen, Siebdruckplakate und Kissen. Sie veröffentlichte bereits zuvor mehrere Kinderbücher wie das Elbphilharmonie-ABC oder das Sylt-ABC.

Karin Lindeskov Andersen
Junius-Verlag
1. Auflage 2021
28 Seiten
20,0 cm x 22,0 cm
PAPPBILDERBUCH
ISBN 978-3-96060-539-3
12,00 €

Teilen:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.