Rostbratwurst, Lebkuchen oder Saurer Zipfel?

Vorbericht 1. FC Nürnberg – FC SPitzenreiter Die braun-weiße Show geht in die nächste Runde. Auswärts in Nürnberg. Dort sind wir 2001 bekanntlich gemeinsam mit dem Club aufgestiegen und es war für mich von allen fünf Bundesliga-Aufstiegen der schönste. Unser letzter Auftritt in Nürnberg war die Premiere von Fabian Hürzeler als Chefcoch und wir gewannen 1:0. Auch das Hinspiel Anfang Oktober letzten Jahres, ist noch gut in Erinnerung. 5:1 hieß es nach Treffern von Saad, zweimal Eggestein, Amenyido und Metcalfe, beim zwischenzeitlichen 1:1 durch Okunuki, nach 90 Minuten am Millerntor. Inzwischen belegen die Clubberer nach zehn Siegen, sechs Remis und

Weiterlesen

Hertha schlecht, wir besser – 2:0!

Was soll man über ein Spiel schreiben, das von Beginn an braun-weiß dominiert wurde? Klar, die erste Hälfte war super, in Durchgang zwei gab es doch das ein oder andere „Ohhh“ oder auch „Ohmannomannomann“. Die Kugel wollte einfach nicht mehr über die „Ber-Linie“. Dennoch wurden mit konsequent perfektem Defensivverhalten erneut drei Punkte am Millerntor gesichert. Was soll jetzt noch schief gehen…? Früh aufstehen war angesagt, schließlich sollten noch weitere Hefte des einzig relevanten (und noch real existierenden) Fanzine am Millerntor verteilt werden. Dies lief zunächst recht schleppend, nach dem Spiel um so besser. Kein Wunder, war die Laune der FCSP-Anhängerschaft

Weiterlesen

Don’t trade with the scum!

Unsere Werte, unser Verein: Dinge, die den FC St. Pauli zu dem machen, was er heute ist. Ein Verein, der Werte nicht nur im Sport, sondern auch außerhalb des Rasens vertritt und diese auch lebt. Insbesondere zeichnet uns eine antifaschistische Haltung aus. Für die Umsetzung mussten die Fans lange kämpfen und müssen auch immer wieder aufpassen, dass da nichts verwässert. Denn der Rechtsextremismus wird nicht weniger. Diese antifaschistische Haltung ist aber auch eine Art Alleinstellungsmerkmal, mit dem der Verein Geld verdient, so ehrlich muss man sein. Denn natürlich kann man mit antifaschistischen Slogans, Shirts und Trikots Umsätze generieren. Seit geraumer

Weiterlesen

Sein oder nicht sein? – das ist hier die Frage!

Vorbericht FC SPitzenreiter – Hertha BSC Nun gut, Todessehnsucht und trotz eines Weltschmerzes Angst vor dem Tod wie Hamlet, haben wir bestimmt nicht. Trotz der ärgerlichen 1:3-Pleite im Ruhrpott, behaupten die Bhoys in brown weiterhin mit einem Fünf-Punkte-Vorsprung die Tabellenspitze. Die Volxparkler bewiesen am Sonntag gegen Tabellenschlusslicht Osnabrück eindrucksvoll, dass es Frühling in Hamburg wird (weil der hsv dann seit sechs Jahren immer den eventuell möglichen Aufstieg verspielt…) und unser ärgster Verfolger Holstein Kiel erreichte bei unserem nächsten Gegner nur ein 2:2. Dabei verspielte “Die Alte Dame” Hertha in den letzten Minuten eine 2:0-Führung. Der Kieler Ausgleichstreffer fiel in der

Weiterlesen