Adventskalender Fußballlieder – Tag 22

Vorbemerkung:
(Siehe Tag 1.)

Die Regeln:
Jeden Tag um 07.00h geht ein Türchen auf, in bester Kamke-Manier zunächst mit einem breiten Schlüsselband an Möglichkeiten. Sprich: Ich beschreibe das Lied, Ihr dürft in den Kommentaren munter raten. Google ist hierfür natürlich untersagt, in den meisten Fällen sollte es aber auch so klappen, wenn auch sicher nicht immer und für jeden.
Gegen Mittag (diese Zeit kann variieren nach Wochentag und Tagesplanung, sowie je nach dem ob es schon jemand erraten hat) folgt dann die Auflösung im gleichen Artikel, normalerweise per YouTube-Video.

Tag 22:

Die Band um die es heute geht, kann man durch und durch als Fußballfans bezeichnen. Außerdem sind die Musiker politisch sehr engagiert, auch in ihren Texten.

Der Songtitel ist die übersetzte Version eines Begriffs, mit dem der besungene Verein in den Medien gerne bezeichnet wird. Auf Englisch klingt es aber dann doch ein bisschen cooler und nicht so abgedroschen.

Am Ende des Liedes wird dann mehrfach eine Zeile gerufen, die einem anderen Lied entliehen ist, welches bei einem Profiverein in Deutschland beim Einlaufen zur zweiten Halbzeit gespielt wird.

Auflösung:

Man merkt, dass Weihnachten naht… selten so wenig Zugriffe auf das Rätsel gehabt, und mehr als drei richtige Antworten hätte ich ehrlich gesagt zumindest aus dem Braun-Weißen Fanlager schon erwartet.
Stattdessen antwortet ein Hansa-Fan 🙂

Nun, wie dem auch sei: The Wakes – Pirates of the league (Lyrics)

Was bisher geschah:

Dieser Beitrag wurde unter Adventskalender abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu Adventskalender Fußballlieder – Tag 22

  1. flippa sagt:

    The Wakes – Pirates of the League

  2. Breadstar sagt:

    The Wakes – Pirates of the League

  3. …und schon wieder keine Ahnung!

  4. Hanseator sagt:

    The Wakes – Pirates of the league

  5. Christoph sagt:

    Ja sorry, wusste ich nicht. Noch nicht im Weihnachtsschlaf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.